Mit einer Gesamtlänge von 94,2 Kilometern kann man bei der Eifelquerbahn nicht von einer kurzen Strecke reden. In Betrieb befindet sich aktuell nur der Abschnitt von Andernach bis Kaisersesch bei Kilometer 42,8. Auf den weiteren knapp 52 Kilometern ruht der Verkehr seit Januar 2013. Aufgrund der Länge wollen wir uns die Strecke abschnittsweise anschauen. Der 1. Abschnitt ist der knapp 16 km lange Abschnitt von Kaisersesch nach Ulmen.

 

 

In Kaisersesch enden momentan die Fahrten der RB38 aus Andernach kommend. Wer von hier aus weiter in Richtung Ulmen möchte, sollte viel Zeit einplanen. Die Fahrt mit dem Bus dauert von hier aus insgesamt 1 Stunde und 50 Minuten, wohin gegen die Bahn für die Verbindung nur gut 16 Minuten benötigten würde.

 

 

Von Kaisersesch aus führt die Strecke weiter Richtung Laubach. Der dortige Haltepunkt am ehemaligen Bahnhofsgebäude ist aktuell nur sehr schlecht zu erreichen. Aufgrund der Nähe zur A48 bietet sich im Rahmen der Reaktivierung ein neuer Haltepunkt in unmittelbarer Nähe des Bahnübergangs an der L99 an.

 

 

Der nächste Haltepunkt auf dem Weg in Richtung Ulmen befindet sich am ehemaligen Bahnhof Uersfeld. Mehrere Kilometer vom namensgebenden Ort entfernt würde sich im Falle einer Reaktivierung als RB-Linie die Verlagerung in Richtung der Buswendeschleife am Sportplatz in Höchstberg anbieten.

 

 

Von Höchstberg aus sind es nur noch wenige Kilometer bis zum Bahnhof Ulmen. Die Strecke verläuft hier weitestgehend parallel zur Höchstberger Straße, welche die Bahn kurz vor dem Ortsschild Ulmen kreuzt.

 

Der Bahnhof Ulmen besitzt, neben den beiden Bahnsteiggleisen, noch je ein Lade- sowie Abstellgleis. Im Rahmen der Reaktivierung bietet sich die Verlegung des Bahnsteigs in Richtung des Busbahnhofs in Ulmen an.

 

Zwischen Kaisersesch und Ulmen wurden im Jahr 2008 gut 7 Kilometer der Strecke komplett erneuert, die restlichen knapp 8 Kilometer wurden damals umfangreich saniert. Von daher befindet sich dieser Abschnitt auch heute noch in einem, abgesehen von der Vegetation, relativ guten Zustand.